Über uns

 

Frauen aus allen Ländern ist eine Bildungs- und Beratungseinrichtung für Frauen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung und wurde 2001 gegründet.

Wir bieten …

  • Bildungsangebote (Deutschkurse, Alphabetisierungskurse, Basisbildung, Politische Bildung, Freie Lernnachmittage, Informationsveranstaltungen etc.). Dazu wird eine kostenlose, professionelle Kinderbetreuung in der Einrichtung angeboten.
  • Beratung zu frauen- und migrant_innenspezifischen Themen (Bildung, Arbeit, Wohnen, Aufenthalt, Existenzsicherung, Familie, Gewalt, Migration, Diskriminierung etc.). Die Beratung wird als Einzel- oder Gruppenberatung und in verschiedenen Sprachen bzw. mit Dolmetscherinnen angeboten.
  • Freizeit- und Kulturangebote (Yoga-Kurs, Frauenschwimmen, Radfahrkurse, Interkultureller Garten etc.)
                                                                                   Das Frauenschwimmen können wir aufgrund des Wegfalls einer Förderung
                                                                                   leider nicht mehr anbieten.

Unser Ziel ist es, Frauen mit Migrationsgeschichte und/oder Fluchterfahrung zu unterstützen und zu beraten. Wir engagieren uns durch Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit für frauenspezifische und migrationsspezifische Anliegen. Durch die Angebote in den Bereichen Bildung, Beratung und Freizeit /Kultur soll Partizipation ermöglicht und Selbstbestimmtheit gefördert werden.

Genauere Informationen zu unserem Angebot bekommen Sie telefonisch, per Email oder persönlich während unseren Öffnungszeiten:

Montag: 8.30 – 11.30 und 14.00 – 17.00 Uhr

Dienstag: 8.30 – 11.30 und 14.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch: 8.30 – 11.30 und 14.00 – 17.00 Uhr

 

Frauen aus allen Ländern

Tschamlerstraße 4 (3. / 5. Stock)

6020 Innsbruck

Tel.: 0512 / 56 47 78

info@frauenausallenlaendern.org

 

Frauen aus allen Ländern,
Bildungs- und Beratungseinrichtung
BIC: HYPTAT22, IBAN: AT12 5700 0300 5345 0633