Gefördert von

ESF_Logo BMBF_Logo_Zusatz_CMYK BMEIA_Logo_HP entwurf.1.neu logo_oegpb land tirol Innsbruck


Mädchen lernen Deutsch

Basisbildung für Mädchen (15-19 Jahre)BMBF

 

Frauen aus allen Ländern bietet ab Juni 2016 in Innsbruck Basisbildungskurse für asylsuchende Mädchen, die zwischen 15 und 19 Jahre alt sind, an.

Die Kursinhalte sind: Lesen und Schreiben, Deutsch als Zweitsprache, Rechnen, IKT, Einzel- und Gruppenberatung zu psychosozialen Themen.

Die Kurse werden vom Bundesministerium für Bildung und Frauen finanziert und sind für die Mädchen kostenlos. Fahrtkosten werden ebenfalls übernommen.

 

Sommerkurse:

6.6. – 31.8.2016

Herbstkurse:

19.9. – 17.12.2016

 

Kurszeiten:

Mo, Mi, Do, Fr: 8.30 – 12.10 Uhr

Di: freiwilliges Nachmittagsprogramm im Mädchenzentrum Aranea (Schöpfstraße 4, Innsbruck)

Kursorte: Aranea – Mädchenzentrum, Schöpfstraße 4; Lebenshilfe, Defreggerstraße 29; Frauen aus allen Ländern, Tschamlerstraße 4;

Gruppengröße: 10 Teilnehmerinnen,  2 Trainerinnen

 

Kontakt und weitere Informationen:

Angelina Knapp

Tel. 0660 5883851

angelina.knapp@frauenausallenlaendern.org

kurs@frauenausallenlaendern.org

Nähere Informationen zu den Kursen finden Sie auch hier.

Workshopreihe

Für alle, die sich für Handlungsfelder in migrations- und frauenspezifischen Kontexten, Deutsch als Zweitsprache und Alphabetisierung interessieren, bieten wir ab April 2016 eine Workshopreihe zu verschiedenen Themen aus den genannten Bereichen an.

Workshops April-Juni 2016

Nähere Infos zu den Workshops finden Sie auch hier.

Anmeldungen werden gerne per E-Mail entgegengenommen.

Workshop: Materialien auswählen und erstellen

WORKSHOP: Materialien auswählen und erstellen
 
WANN? am Mittwoch, 24.5. 16:15-18:15
 
WAS? In diesem Workshop werden gängige DaZ-Materialien bezüglich ihrer Verwendbarkeit in den Kursen kritisch beleuchtet und Möglichkeiten, diese zu adaptieren, erarbeitet. Weiters werden Herangehensweisen für das Erstellen eigener Materialien für den Unterricht diskutiert und an Beispielen ausprobiert.
 
WO? bei Frauen aus allen Ländern, Müllerstr. 7
 
Anmeldungen können per Mail entgegen genommen werden: info@frauenausallenlaendern.org
 
Für unsere Volontärinnen und Mitfrauen ist die Teilnahme kostenlos. Für externe Teilnehmerinnen beträgt der Unkostenbeitrag 20 Euro.

Neues von der InfoLine

Wir freuen uns, dass die INFOLINE des Netzwerks www.bildungsberatung-tirol.at in der neuen Ausgabe der Tiroler Landeszeitung vertreten ist.

Der Beitrag kann auch unter folgendem Link (S. 15) nachgelesen werden: http://www.landeszeitung.at/php/showlandeszeitung.php?mediennr=13470&PHPSESSID=f5382c828d361a557b236e1d45a0ff29

Unsere Beraterinnen Daniela Dupor und Hannah Ringhofer nehmen immer freitags 9-15Uhr Ihre Anfragen entgegen.

 

InfoLine Tiroler Landeszeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues aus der Spiel- und Sprachgruppe in Telfs

Über unsere Spiel- und Sprachgruppe in Telfs gibt es einen interessanten Beitrag im Bezirksblatt:

http://www.meinbezirk.at/telfs/lokales/neues-sprach-angebot-in-telfs-fuer-kinder-und-ihre-muetter-mit-deutsch-als-zweitsprache-d1679522.html

 

Die Spiel- und Sprachgruppe ist kostenlos, die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und sie findet immer dienstags im Eltern Kind Zentrum von 14:30 bis 16:00 Uhr in Telfs (Bahnhofstraße 13, 2. Stock) statt.

 

Termine:

April: 05. / 12. (Kickoff/Frühlingsfest)/ 19.

Mai: 03. / 10. /24.

Juni: 14./21./28.

September: 06. / 20. (Herbstfest)

Oktober: 04. / 18. / 25.

November: 08. / 22.

Dezember: 06. / 20. (Winterfest)

Volontariat in der Kinderbetreuung

 

Ab sofort besteht wieder die Möglichkeit, bei Frauen aus allen Ländern Erfahrungen im Bereich Kinderbetreuung zu sammeln. Nähere Informationen zum Volontariat finden Sie / findet ihr hier.

 

Kibe

 

Beratung in Landeck

Frauen aus allen Ländern bietet im Rahmen des ESF-Projektes Bildungs- und Berufsberatung Tirol Beratungen für Migrantinnen im Raum Landeck an.

 

Wann?

jeden Donnerstag 09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr
Terminvereinbarung unter folgender Tel. Nr.: 0680 / 32 62 511
Kinder können mitgebracht werden.

Wo?

Altes Widum

Schulhausplatz 7 / 1.Stock

6500 Landeck

Kontakt

Hannah Ringhofer MA

0680 / 32 62 511

hannah.ringhofer@frauenausallenlaendern.org

 

Es gibt auch die Möglichkeit von Telefon- oder Onlineberatung:

Telefonische Bildungs- und Berufsberatung kann immer freitags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr unter der Nummer der Infoline (0800 500 820) in Anspruch genommen werden.

Onlineberatung ist unter folgendem Link möglich: http://www.bildungsberatung-online.at/

 

 

BiBe Österreich Netzwerk TirolLogoleiste_kl_ohne Fördersatz

 

EKIZ in Telfs

Ab April startet unsere Kooperation mit dem Eltern Kind Zentrum Telfs (Bahnhofstraße 13, 2. Stock).
Jeden Dienstag gibt es zwischen 14:30 und 16:00 eine Spiel- und Sprachgruppe

und von 13:30 bis 14:30 und von 16:00 bis 17:00 kostenlose Beratung in mehreren Sprachen.

Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Achtung Kontowechsel

 

Liebe Unterstützer_innen,

wir möchten Sie / euch informieren, dass die Bildungs- und Beratungseinrichtung Frauen aus allen Ländern neue Kontodaten hat. Bei Rückfragen können Sie sich / könnt ihr euch gerne an uns wenden: info@frauenausallenlaendern.org

Kontowortlaut: Frauen aus allen Ländern,
Bildungs- und Beratungseinrichtung
BIC: HYPTAT22, IBAN: AT12 5700 0300 5345 0633

Spendenaufruf

 

Spendenaufruf: Flüchtlingshilfe für Frauen und Kinder

Frauen aus allen Ländern sammelt Spenden für Frauen und Kinder, die auf der Flucht sind. Diese Spenden werden von unserer Einrichtung verwaltet und kommen ausschließlich Flüchtlingen zugute.

Mit den Spenden werden folgende spezielle Angebote finanziert:

  • Deutschkurse mit Kinderbetreuung
  • Mütter-Kind-Gruppen (Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern um Informationen zu bekommen, zu plaudern, zu spielen und um sich zu erholen)
  • Beratung für Frauen mit Dolmetschangebot
  • Einzelfallhilfe: Fahrscheine für öffentliche Verkehrsmittel, Dolmetschleistungen für Arztbesuche etc.

Wenn auch Sie helfen wollen, spenden Sie bitte auf unser Konto:

 

ACHTUNG – KONTOWECHSEL!

Kontowortlaut: Frauen aus allen Ländern,
Bildungs- und Beratungseinrichtung
BIC: HYPTAT22, IBAN: AT12 5700 0300 5345 0633
Kennwort: Flüchtlingshilfe für Frauen und Kinder

 

HERZLICHEN DANK!