Winterpause

Wir machen Winterpause. Unser Büro bleibt daher von 24.12.14 bis 6.1.15 geschlossen. Wir wünschen euch allen schöne, erholsame Feiertage und alles Gute für das neue Jahr.

Ab 7.1.2015  ist unser Büro wieder zu den gewohnten Zeiten (Montag bis Mittwoch, von 8.30 – 11.30 und 14.00 – 17.00) geöffnet.

Auch die neuen Deutschkurse starten wieder ab 7.1.2015. Nähere Informationen zu den Kursen hier.

Buntes Café im EKIZ

Alle Mamas und Kinder sind herzlich zum Winterfest mit Daniela und Malina eingeladen!

Wann: Donnerstag, 18. Dezember 2014
14:00 – 16:00 Uhr

Wo: Eltern-Kind-Zentrum
Amraserstr. 5, Innsbruck

Wir treffen uns bei Frauen aus allen Ländern um 13:45 Uhr!

Alle Informationen auch hier.

Yoga für Frauen: neuer Kurs ab Jänner 2015

In diesem Kurs machen wir – Frauen aus allen Ländern – zusammen Yoga: körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und geistige Übungen (Meditation). Alles zusammen hilft dir, deinen Körper, Geist und deine Seele miteinander zu verbinden, zu harmonisieren und zu stärken. Frauen-Yoga hilft auch besonders bei Menstruationsbeschwerden, hormonellen Problemen und in den Wechseljahren. Außerdem ist es ein perfekter Weg, um körperlich und geistig gesund und fit zu bleiben! Der Unterricht wird so abgehalten, dass du die Sprache und die Übungen sicher gut verstehst.
Yvonne vom JaYoga Team freut sich auf dich!

Beginn: Donnerstag, 22.1.2015, 15.15 – 16.15 Uhr

Dauer: 8 Termine

Kosten: 30 Euro

Ort: JaYOGA Studio,
Andechsstraße 48, 6020 IBK
(über dem Mpreis)

keine Kinderbetreuung

Anmeldung und nähere Information hier und bei Kathrin Fleckl

Praktikantinnen für Kinderbetreuung gesucht!

Wir suchen ab dem 07.01.2015 wieder Kinderbetreuungs-Praktikantinnen für die Betreuung von Kindern zwischen den ersten Lebensmonaten und 4 Jahren während den Kursangeboten am Vormittag sowie bei den Freien Lernnachmittagen.

Bei Interesse sende Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an Katharina Pernter

Da Frauen aus allen Ländern eine Fraueneinrichtung ist, können wir nur weibliche Bewerberinnen nehmen.

Praktikantinnen gesucht!

Wir suchen ab 7.1.2015 Praktikantinnen für

  • Alphabetisierungskurse
  • Deutsch als Zweitsprache-Kurse
  • Freie Lernnachmittage

Bei Interesse senden Sie Ihren Lebenslauf bitte an Judith Eberharter

Frauen aus allen Ländern ist eine Fraueneinrichtung, wir nehmen daher nur weibliche Bewerberinnen!

WS: Sprache und Gewalt

„Sprache ist kein bloßes Kommunikationsmittel, das auf neutrale Weise Informationen transportiert. Sprache ist immer eine konkrete Handlung. Über Sprache bzw. Sprachhandlungen wird Wirklichkeit geschaffen“ (AG Feministisch Sprachhandeln)1

Der Workshop hat das Ziel sich einerseits theoretisch den Zusammenhängen von Sprache und Gewalt anzunähern und andererseits diese in alltäglichen Kontexten aufzuspüren und zu analysieren. Im Zentrum der Diskussion wird dabei Diskriminierung, also beispielsweise sexistische und rassistische Gewalt, in sprachlichen Handlungen stehen. Gemeinsam werden wir das eigene Sprachhandeln reflektieren und neue Sprachhandlungen erproben und gestalten.

Achtung neuer Termin: 11. Dezember 2014, 14:00 – 15:30 Uhr
Unkostenbeitrag: 10 €
Wir freuen uns über Anmeldungen bis 10. Dezember per E-Mail.

 1 AG Feministisch Sprachhandeln der Humboldt-Universität zu Berlin (2014): Was tun? Sprachhandeln. Aber wie? W_ortungen statt Tatenlosigkeit! (online unter: http://feministisch-sprachhandeln.org/wp-content/uploads/2014/03/onlineversion_sprachleitfaden_hu-berlin_2014_ag-feministisch-sprachhandeln.pdf).

 

Workshop: Methoden im DaZ Unterricht

Am Donnerstag, den 27. November, von 16:15 – 18:00 Uhr findet der Workshop “Methoden im DaZ Unterricht” statt. Es sind noch Plätze verfügbar!

In diesem Workshop werden ausgewählte Methoden des Deutsch als Zweitsprache-Unterrichts vorgestellt.
Die Workshopteilnehmerinnen lernen diese kennen, probieren einige davon selber aus und reflektieren die entsprechenden Lern- bzw. Lehrziele.

Der Unkostenbeitrag beträgt 10 €.

Die Anmeldung ist noch bis 26. November 2014 per E-Mail möglich.

 

Lesung: Die Zeit der Schmetterlinge

Im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen organisiert die FrauenLesbenVernetzung eine Lesung aus dem Buch Die Zeit der Schmetterlinge von Julia Alvarez. Diese wird musikalisch umrahmt von Silvia und Raul.

Nähere Informationen zur Lesung hier.

Workshop: Alphabetisierung und Deutsch als Zweitsprache

Am Donnerstag, den 20. November, von 14:00 – 16:00 Uhr findet der Workshop “Alphabetisierung und DaZ – Lernverlauf, Methoden, Beispiele” statt. Es sind noch Plätze verfügbar!

In diesem Workshop  schauen wir uns gemeinsam an, wie erwachsene Menschen, die nicht oder nur kurz in die Schule gehen konnten, Lesen und Schreiben und Deutsch lernen. Folgenden Fragen werden wir nachgehen: Wie verläuft der Lernprozess? Mit welchen Methoden kann der Lernprozess unterstützt werden? Wie schreiben Anfängerinnen, wie Fortgeschrittene?

Der Unkostenbeitrag beträgt 10 €.

Die Anmeldung ist bis 19. November 2014 per E-Mail möglich.

Die gesamte Workshopreihe finden Sie hier.

MIKA II Projekt beendet

Frauen aus allen Ländern ist seit 2011 Teil des österreichweiten Netzwerks MIKA (Migration-Kompetenz-Alphabetisierung)mika und führte in diesem Rahmen das ESF-(Teil)Projekt “Individuelle Lernbegleitung Alphabetisierung und DaZ” durch. Ziel war es, ein neues Lernsetting für Frauen mit Alphabetisierungsbedarf zu entwickeln und gleichzeitig eine Weiterbildungsmöglichkeit in diesem Bereich anzubieten.

Mit Ende September 2014 ging das Projekt zu Ende. Nähere Informationen zum Projekt sowie den Ergebnissen finden Sie hier und hier.

esf

bmff

Auf Anfrage können eine ausführlichere Beschreibung des Projekts sowie weitere Ergebnisse und Informationen in geeigneter Form – schriftlich oder mündlich – an interessierte Personen oder Anbieterorganisationen weitergleitet werden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren ProjektpartnerInnen AlfaZentrum für MigrantInnen der Wiener Volkshochschulen, Verein DANAIDA, maiz-Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen, BILL- Institut für Bildungsentwicklung Linz, Verein FRAUENSERVICE Graz und Verein Projekt Integrationshaus für die gute Zusammenarbeit.