Gefördert von

ESF_Logo BMB BMGF BMEIA_Logo_HP entwurf.1.neu Basisbildung für Mädchen logo_oegpb land tirol Innsbruck


Stellenausschreibung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Verwaltungs- und Leitungsteams ab sofort eine Sekretärin für eine Anstellung im Ausmaß von ca. 20 Stunden pro Woche.

Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung bei Abrechnungen
  • Buchhaltung
  • Büroorganisation
  • administrative Tätigkeiten
  • Überweisungen und andere Bankgeschäft

Nähere Informationen zur Stelle und zur Bewerbung finden Sie hier.

Stellenausschreibung

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine Beraterin für eine Anstellung im Ausmaß von ca. 15 bis 20 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Kompetenzorientierte, frauenspezifische, kultur- und migrationssensible Beratung und Begleitung für Mütter mit Migrationsgeschichte und deren Kinder (0-5 Jahre)
  • Leitung einer Mutter-Kind-Gruppe in Landeck inkl. Beratung
  • Sensibilisierungsarbeit mit MultiplikatorInnen
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Einzelberatung von Frauen mit Migrations- und/oder Fluchtgeschichte in Innsbruck

Nähere Informationen zur Stelle und zur Bewerbung finden Sie hier.

Restplätze

Es gibt noch Restplätze in unseren Basisbildungskursen für asylsuchende Mädchen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Angelina Knapp (Tel. 0660 5883851).

 

Basisbildung

Winterpause

Frauen aus allen Ländern macht Winterpause. Wir sind im neuen Jahr ab 9.1.2017 zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Wir blicken auf ein sehr spannendes und vielseitiges Jahr zurück und möchten uns herzlich bei allen Frauen und Kindern bedanken, die dazu beigetragen haben. Wir wünschen allen eine ruhige und erholsame Zeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Das Team von Frauen aus allen Ländern

Volontariat im Bereich Deutsch als Zweitsprache

Frauen aus allen Ländern hat mit Beginn des neuen Trimesterster (ab Jänner 2017) wieder Volontariatsplätze im Bereich Deutsch als Zweitsprache  frei.

Wir glauben, dass ein Volontariat nur dann für beide Seiten sinnvoll ist, wenn die Volontärinnen gut in den Kursbetrieb eingebunden und persönlich begleitet werden. Deshalb sind die Volontariatsplätze auch sehr begrenzt.

  • Ausmaß des Volontariats: Begleitung eines Kurses und/oder des Freien Lernens im Zeitraum von 9.1. – 17.3. (max. 100 Stunden)
  • Inhalt: Hospitation in einem Kurs, eigener Unterricht, Coaching und Reflexion mit der Volontariatsbetreuerin, Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm

Zeiten:

  • Kurszeiten: 2 oder 3 x wöchentlich je 1,5h vormittags
  • Zeiten Freies Lernen: Montag bis Donnerstag: 14:00 – 16:00 (einer oder mehrere Termine möglich)

Genauere Angaben zum Volontariat sind hier zu finden; die Termine für die internen Fortbildungen werden im Jänner veröffentlicht.
Wichtig: wir nehmen unsere Pflichten als Volontariatsbetreuerinnen ernst – im Gegenzug setzen wir zuverlässiges Erscheinen (auch in den Uni-Semesterferien) der Volontärinnen voraus.

Wir freuen uns auf eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf!

Kontakt:
Julia Schindler